Archive

Monthly Archives: August 2013

look who is back!

After a couple of months in which my squirrel Ludo was pleasing other people, now he is back at my place. I put water and nuts out and in the morning he came by. He is not afraid of all the green and red stuff that is growing on my balcony. He even tried to befriend Fritz (the man in red) but wasn’t too successful. But I am glad he is back. He is such a cutie.

Nach einigen Monaten in denen mein Eichhörnchen Ludo mit seiner Anwesenheit andere Personen erfreut hat (ich bin nicht eifersüchtig) bandust er wieder auf meinem Balkon. Er ist sogar vom rot-grünen (Achtung, versteckte Wahlkampagne!) Gestrüpp angetan. Und hat versucht Freundschaft mit Fritz zu schliessen, dem Mann in rot. Leider wurde ihm bis jetzt nur die kalte Schulter gezeigt. Aber nicht von mir. Ich habe ihm extra ein Schälchen Wasser und Nüsse rausgelegt. Habe doch gerne so ein süßes Kerlchen bei mir zu Hause.

Advertisements

Screen shot 2013-08-30 at 5.57.17 PM

Almost Feierabend. Can’t wait to be at the Strandbar am Montbijou Park to get me some cold beer and relax. I love this place, during the summer they have music and there are special dancing sessions. I always want to go but haven’t found the right dancing partner yet. Also because people take it quite seriously and I can’t imagine myself dancing tango without smiling. :) Today is swing night. Even if I don’t dance, it is nice to sit there and watch the other people. Summer in Berlin… I love you.

Fast Feierabend. Ich kann es kaum abwarten an der Strandbar am Montbijou Park zu sein, ein kaltes Bier zu trinken und zu entspannen. Ich liebe es hier, im Sommer wird Musik gespielt und es wird dazu getanzt. Jeder Abend ist einem anderen Tanzstil gewidmet. Ich habe zwar noch nicht meinen idealen Tanzpartner gefunden, aber ich nehme es auch nicht so ernst. Kann mir kaum vorstellen, dass ich beim Tango nicht durch die Gegend prust. Heute ist swing Nacht. Selbst wenn ich nicht tanze, ist es schön stimmungsvoll dazusitzen und zu gucken. Ach Sommer in Berlin. Du bist der Beste.

s seen in tanger

S seen in Tanja, February 2010 – long time ago. I used to take the Ryanflight from Bergamo to Tanger and visit friends over the weekend. Hang out in the Cinemateque, drink coffee in Cafe Central, take a walk around the Kasbah, have a few drinks at the Tangerine and then go to a fun horrible place I can’t remember the name. This pic was taken during a lecture about project management for artists at the Sala Beckett. I still can order two somethings in darija, the dialect from there: “yush flag a fak. shukran bezzaf”.

S gesehen in Tanja, Februar 2010 – sehr lange her. Als ich noch in Italien wohnte (2007 – 2010) habe ich öfters den Flieger von Bergamo nach Tanger genommen um Freunde zu besuchen. In der Cinemateque abhängen, Kaffee im Cafe Central trinken, durch die Kasbah spazieren, ein paar Drinks im Tangerine nehmen und dann im lustigen und gleichzeitig fürchterlichen “ich kann mich nicht mehr an den Namen erinnern” tanzen. Dieses Foto habe ich während einer Vorlesung über Projekt Management für Künstler in der Sala Beckett gemacht. Ich kann übrigens immer noch auf darija, dem lokalen Dialekt zwei Sachen bestellen: “Yush flag a fak. shukran bezzaf”.

take me down to the paradise city

… where the grass is green and the girls are pretty. By Flocke#Art. Or better. By Guns n’ Roses.

But more important, Paradise City was one of my very first Guns n’ Roses songs I listened to. And this morning they played November Rain on the radio when I woke up. And 20 years ago I saw them in concert in Barcelona. It was my first concert, I hold very precious memories of it. And I still think Appetite for Destruction is one of the best albums ever. And Sweet Child o’ Mine is the bestest song ever. I still get goose bumps every time I hear it. And of course I know November Rain is on Use your Illusion 1 album but according to wiki, it was written for Appetite.

Paradise City seen at Alex, Berlin – August 2013. Thanks for me making smile and remembering.

Bring mich in die Paradies Stadt, wo das Gras grün ist und die Mädchen hübsch sind. Von Flocke#Art. Oder besser. Von Guns n’ Roses.

Aber noch wichtiger, Paradise City ist eines der ersten Lieder die ich von Guns n’ Roses damals gehört habe. Und heute morgen als ich aufgewacht bin (oder gerade dabei war es zu werden) hat der Berliner Rundfunk November Rain im Radio gespielt. Und vor 20 Jahren war ich auf dem Gn’R Konzert in Barcelona. Mein allererstes Konzert, ich denke oft voller Wehmut daran. Und ich glaub noch immer, dass Appetite for Destruction eines der besten Alben der Musikgeschichte ist. Und Sweet Child o’ Mine ist nach wie vor das beste Lied überhaupt. Ich kriege immer noch Gänsehaut wenn ich das Lied höre. Und natürlich weiß ich, dass November Rain auf dem Use your Illusion 1 Album ist, aber laut wiki wurde es für Appetite geschrieben.

Paradise City gesehen am Alex, Berlin – August 2013. Danke für die Erinnerung.

filmkunst 66

I just got back from the Filmkunst 66 in Charlottenburg, where I watched the wonderful Mr. Morgan’s Last Love.

Little Trivia: the cinema, which is more than 40 years old, was bought in 2011 by Regina Ziegler, an important German producer and film maker in order to be able to create an own cinema programme including festivals.

Ich komme grad vom Filmkunst 66 in Charlottenburg zurück, wo ich den wunderschönen  Mr. Morgan’s Last Love gesehen habe.

Das Kino wurde 2011 von Regina Ziegler gekauft, die sich damit einen Herzenswunsch erfüllt. In dem kleinen, schönen, renovierten Kino werden regelmässig Festivals gezeigt und die Programmierung ist auch klasse.

arriving in berlin

Last delicious Bougatsa (a lovely, typical sweet from Thessaloniki), last espresso freddo and efharistó, parakaló, imo apo espanía and ine oreo I got back to Berlin. S-Bahn, Fernsehturm and nice weather. Not too bad. Now back in the office, will keep you posted about the work in Thessaloniki.

Letzte leckere Bougatsa (einem typischen Gebäck aus Thessaloniki) gegessen und letzten espresso freddo getrunken. Noch ein paar mal strahlend efharistó, parakaló, imo apo espanía und ine oreo gesagt und nun bin ich wieder zurück in Berlin. S-Bahn, Fernsehturm und schönes Wetter. Was will man mehr? Schreibe aus dem Büro, werde ein Kürze über die Arbeit in Thessaloniki berichten.

GI thessalonikiAfter a long night chaning the world we had a even longer day working on the practical things in our great appartment offered by the Goethe Institut in Thessaloniki. Artivists 4 Change is getting more and more precise. And we had time to go the sea side and see the sunset… I love this city!

Nach einer langen Nacht, in der wir die Welt verändert haben, haben wir uns heute den praktischen Aspekten dieser Veränderung in unserem herrlichen Appartment vom Goethe Institut in Thessaloniki gewidmet. Das Artivists 4 Change Projekt nimmt konkrete Formen an. Und wir hatten sogar noch Zeit den Sonnenuntergang am Meer zu sehen.  sunset in thessaloniki

sonntagimpark

Every day could be a sunday.

writing is somehow happened

sometimes I look for someone who only listens me

Street Photography

Straßenfotografie • Beobachtungen am Wegesrand

Women Who Rock

Making Scenes, Building Communities

.documenting.the.obvious

there is no "not enough light" there is only "not enough time"

Group Global 3000

Ein Ort für Nachhaltigkeit, Kunst und Diskussion.

Srđan Tunić

art historian, curator

An Englishman in Berlin

Blog about life and culture in Berlin, Germany

marta's adventures in the big city

Just another kid on the Blog

Berlin Love

A blog about Berlin. What's not to love?

Prego and the Loon

Pregnant and Dealing With Domestic Violence

Ray Ferrer - Emotion on Canvas

** OFFICIAL Site of Artist Ray Ferrer **

Șic și clasic - "Chic & Classic" luxury fine arts, entirely handcrafted, original design

Cand cumperi arta nu cumperi doar ceea ce vezi si pipai cumperi sufletul unui om, sufletul artistului pentru ca el/ artistul s-a uitat in sufletul lui si a scos de acolo ce a gasit

talinorfali

Don't ever change yourself to impress someone, cause they should be impressed that you don't change to please others -- When you are going through something hard and wonder where God is, always remember that the teacher is always quiet during a test --- Unknown

Sergey Gusev Art

Original Oil Paintings And Drawings By Sergey Gusev

Rabbits!

Every day could be a sunday.